Prall gefüllter Veranstaltungskalender 2019 in der ARENA LEIPZIG

27.11.2018

...Höhepunkte von Udo Lindenberg, Michael Bublé, Slayer bis SEEED. Die ARENA LEIPZIG schließt 2018 voraussichtlich mit 450.000 Gästen ab

Die ZSL Betreibergesellschaft mbH blickt auf ein erfolgreiches und bewegtes Veranstaltungsjahr zurück. 450.000 Gäste erlebten 104 Veranstaltungen in den Bereichen Konzert, Show und Sport in der ARENA LEIPZIG. Dabei legte die Halle bei der Anzahl der Shows leicht zu. Das hohe Niveau der Konzertbuchungen vom Vorjahr konnte gehalten werden.

Auch die Anzahl der Besucher in der Sparte der Shows stieg. Bei den Konzerten und Sportevents war jedoch ein Besucherrückgang zu verzeichnen. Hier waren die Zahlen in 2017 allein durch fünf ausverkaufte Konzerte von Helene Fischer und acht Shows von Cirque du Soleil so herausragend, was in 2018 nicht erreicht werden konnte. Ebenso führten die langen Belegungen der Fecht-Weltmeisterschaft und der 23. Handball-Meisterschaften der Frauen in 2017 zu einer hohen Auslastung, die so in 2018 nicht wiederholt wurde. Mit der Insolvenz des HC Leipzig verlor die ARENA LEIPZIG in der vergangenen Saison zudem einen wichtigen sportlichen Partner.

Allerdings fanden auch 2018 Groß-Sportveranstaltungen in der ARENA LEIPZIG statt. Neben dem All Star Game (7.000 Besucher) und dem DHB-Länderspiel Deutschland gegen Serbien (5.723) wurde in der ARENA LEIPZIG je ein Volleyball- und Basketball-Länderspiel (4.597 bzw. 5.197) ausgetragen. Ein weiteres sportliches Großereignis waren die Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen (zwei Tage, 12.500). Das Team vom SC DHfK Leipzig wurde bei 17 Heimspielen in der ARENA LEIPZIG von 69.048 Zuschauern unterstützt, wobei der Kracher zum Jahreswechsel gegen den SC Magdeburg am 27. Dezember 2018 noch bevorsteht.

Sportlich bleibt es auch 2019 in der ARENA LEIPZIG. So stehen wieder die Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften (16./17.02.) und die Topspiele des Mitteldeutschen Basketballclubs auf dem Plan. Alle Handball-Fans können sich auf emotionale und heiße Heimspiele des SC DHfK Leipzig in der Handballstadt freuen.

Konzerte und Shows in 2018

Besuchermagnete in der ARENA LEIPZIG waren in diesem Jahr die ausverkauften Konzerte von Peter Maffay (7.500), Sunrise Avenue (10.000), Metallica (12.300), Ludovico Einaudi (6.500), Marius Müller-Westernhagen (7.500) und Andreas Gabalier (10.500). Die Konzerte von The Kelly Familiy (7.700) und a-ha (6.600) liefen so außergewöhnlich, dass die ZSL Betreibergesellschaft mbH sich freut, die Folgeshows von a-ha am 13. November 2019 und von The Kelly Family am 29. November 2019 präsentieren zu können.

Zu erwähnen sind selbstverständlich auch die zwei Konzerte von Helene Fischer in der Red Bull Arena (80.000 Zuschauer) und das Konzert von Guns NˋRoses mit 40.000 Besuchern auf der Festwiese Leipzig.

Das sich nun zum Ende neigende Jahr 2018 wird traditionell mit den Familienshows Holiday on Ice (20.12.-26.12.) und mit der Pferdeshow Cavalluna (30.12.-31.12.) beendet. Im neuen Jahr wartet mit „Corteo“ von Cirque du Soleil (23.10.-27.10) ein ganz besonderes magisches Erlebnis auf Kinder- und Erwachsenenaugen.

Weitere Veranstaltungshöhepunkte 2019

Der Blick auf die Buchungen im kommenden Jahr lässt ein vielversprechendes und erfolgreiches Jahr vermuten. Schon zum jetzigen Zeitpunkt ist der Veranstaltungskalender prall gefüllt und enthält mit Herbert Grönemeyer (11.03.) und AnnenMayKantereit (17.03.) ausverkaufte Hallen. Wenige Restkarten gibt es noch für Feuerwerk der Turnkunst (16.01.), André Rieu (02.05.), Udo Lindenberg (11./12.06.) und Ben Zucker (02.11.). Für Die Fantastischen Vier am 11. Januar 2019 sind nur noch wenige VIP-Tickets verfügbar, dasselbe gilt für Slipknot (17.06.), Mark Knopfler (05.07.) und SEEED (19.10.). Insgesamt nimmt das Interesse an Angeboten für den VIP-Bereich „BACKSTAGE CLUB“ und Zusatzleistungen für Veranstaltungen zu.

Musicals, Filmmusik, Deutschpop, Schlager und Metalcore – die ARENA LEIPZIG bietet einer breiten musikalischen Vielfalt eine Bühne

Musicals haben sich als alte neue Sparte im Veranstaltungskalender der ARENA LEIPZIG etabliert. So waren es im vergangenen Jahr fünf Musicals, die zahlreiche Besucher in die Veranstaltungshalle lockten. Auch im kommenden Jahr können sich Musical-Fans auf verschiedene Shows freuen. So kehrt beispielsweise das im November 2018 ausverkaufte Musical BEAT IT! am 05. März 2019 zurück nach Leipzig. Auch Thriller-Live (22.01.), Falco (24.01.), ABBAMANIA (14.03.) und Simply the Best (27.03) machen hier Station.

Imposante Orchesterklänge sind auch wieder aus der ARENA LEIPZIG zu hören. Das neue Jahr startet mit der preisgekrönten Filmmusik von John Williams „Star Wars“ - Saga, zu Gehör gebracht vom MDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Frank Strobel (05.01.). Am 12. April 2019 verzaubert Harry Potter im dritten Teil (Harry Potter und der Gefangene von Askaban) die großen und kleinen Besucher.

Bands wie die australische Metalcore-Band Parkway Drive (26.01.), der deutsche Rapper Alligatoah (27.01.), die kanadische Sängerin Loreena McKennitt (26.03.) und der italienische Popsänger und Songwriter Eros Ramazzotti (11.04.) bringen ein breites Spektrum musikalischer Highlights auf die große Konzertbühne. Auch Michael Bublé legt am 09. November 2019 einen Tour-Stopp in der ARENA LEIPZIG ein.

Für 2019 kann die ZSL Betreibergesellschaft mbH 42 gebuchte Konzerte und 43 gebuchte Shows verkünden. Damit liegen diese Zahlen bereits heute weit über den diesjährigen.

Den ganzen Veranstaltungskalender sowie Tickets für alle Events gibt es auf www.arena-ticket.com.

Foto v. l. Matthias Kölmel, Iris Rackwitz, Philipp Franke ©Tom Schulze