Gefragte Adresse für Open Airs und Festivals

Die Festwiese Leipzig ist neben der Red Bull Arena und der Arena die dritte Eventlocation des Sportforum Leipzig und eine gefragte Adresse für große Open-Air-Konzerte und Festivals.

Internationale Topacts wie die Rolling Stones, Michael Jackson, U2, Tina Turner oder Depeche Mode gastierten bereits auf der historischen Anlage. Seit 2004 geben sich auf der Festwiese Leipzig zudem mitteldeutsche Nachwuchsbands beim „Bessere-Zeiten-Festival" ein Stelldichein.

Das 200 mal 200 Meter große Areal (40.000 Quadratmeter) fasst ca. 75.000 Zuschauer und wird auch für Sportevents, Firmen-Incentives und Shows genutzt. Als Beispiele dafür stehen die Weltmeisterschaft im Bogenschießen, das Sommerfest des Konsum Leipzig und das Pyrotechnik-Festival „Flammende Sterne".

Wahrzeichen der Festwiese ist der sanierte Glockenturm, der mit einem VIP-Raum (120 qm) und zwei Terrassen (je 120 qm) ein ideales Ambiente für Empfänge, Partys, Firmenfeste oder Presse-Events vor allem in den Sommermonaten bietet. Bei Live-Konzerten kann er separat angemietet werden.